6. März 2018

Betriebsratswahlen 2018: DGB-Listen wählen!

Betriebsratswahl 2018

Zwischen dem 1. März und 31. Mai finden in Deutschland Betriebsratswahlen statt. Deren Bedeutung betont die Fraktions- und Landesvorsitzende der LINKEN. Thüringen Susanne Hennig-Wellsow: "Wir erleben immer heftigere Angriffe auf erkämpfte Standards in der Arbeitswelt. Um diese abwehren zu können und wieder in eine solidarische Offensive in Betrieben, Verwaltungen, Dienststellen und dem Rest der Gesellschaft zu kommen, brauchen wir starke und solidarische Betriebsräte. Dies gibt es nur mit starken Gewerkschaften." Zu den diesjährigen Wahlen bedrohen neofaschistische oder rassistische Kandidaturen die solidarische Interessenvertretung aller Beschäftigten. Hennig-Wellsow wirbt daher für die DGB-Mitgliedsgewerkschaften: "Wir rufen die Beschäftigten auf ihre Stimme an Kandidatinnen und Kandidaten sowie Listen der DGB-Gewerkschaften zu geben, um menschenfeindlichen Bestrebungen eine klare Absage zu erteilen. Wir brauchen Belegschaftsvertretungen aller Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen. Lachende Dritte wären sonst all jene, die Beschäftigten lebenssichernde Gehälter und Vergütungen vorenthalten, die Arbeitszeit erhöhen und gleichzeitig keine Steuern zahlen wollen."