8. Mai 2018 Ilona Schaft

Gedenken zum Tag der Befreiung in Schmalkalden

Stadtrat Klaus-Dieter Kaiser

renoviertes Ehrenmal

 

Aus Anlass des Tages der Befreiung vom Hitlerfaschismus hatte der Stadtvorstand der Linken Schmalkalden, für den Vormittag des 8.Mai zum Gedenken auf den Schmalkalder Friedhof eingeladen. Rund 20 Bürgerinnen und Bürger, darunter Genossinnen und Genossen sowie Vertreter der Stadt folgten der Einladung.

Nach ehrenden Worten des Gedenkens, die der Fraktionsvorsitzende der Linken im Schmalkalder Stadtrat, Klaus-Dieter Kaiser sprach, wurden Blumen an den Mahnmalen abgelegt und die Versammelten gedachten der zahllosen Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft.