Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen

29. November 2013 Pressemitteilungen/Start

Hennig: Schluss mit dem Niedriglohn im Einzelhandel

Kurz vor dem 1. Advent und damit dem Beginn des Weihnachtsgeschäft erhöhen dieser Tage Verkäuferinnen und Verkäufer den Druck in der Tarifrunde Einzelhandel. An ihrer Seite waren heute erneut die Landtagsabgeordneten Susanne Hennig und Karola Stange und der Stadtvorsitzende der LINKEN.Erfurt Steffen Kachel. „Wir sind heute hier, um die... Mehr...

 
25. November 2013 Pressemitteilungen/Start

Rücktritt von Machnig bestätigt Regierungskrise in Thüringen

Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de

Zum möglichen Ausscheiden von Matthias Machnig aus dem Thüringer Kabinett erklärt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Landtagsfraktion Die LINKE: "Wenn es denn stimmen sollte, dass Machnig von seinem Amt als Thüringer Wirtschaftsminister zurücktritt, wird der Zerfallsprozess der Landesregierung jetzt auch personell sichtbar." CDU und SPD... Mehr...

 
25. November 2013 Pressemitteilungen/Start

Neuer Landesvorstand traf sich zur ersten Beratung und unterstützt Erklärung zu Kürzungen im Hochschulbereich.

Am Sonntag, den 24.11.2013 traf sich der neu gewählte Landesvorstand der Linken Thüringen zu seiner ersten Beratung. Neben der Konstituierung und Vereinbarungen zur zukünftigen Arbeitsweise wurden erste Maßnahmen zur Vorbereitung des Wahljahres 2014 beschlossen, die in einer Klausur am 13. und 14.12.2013 weiter diskutiert und festgeschrieben... Mehr...

 
22. November 2013 Start

Hennig: Schluss mit dem Bildungsabbau!

Am 22. November haben in Jena rund 6.000 Studierenden, MitarbeiterInnen und ProfessorInnen der Universität gegen Kürzungen im Hochschulbereich demonstriert. Ein Grußwort der Vorsitzenden der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig, wurde auf der Demonstration verlesen. Wir dokumentieren es hier im Wortlaut:  Mehr...

 
22. November 2013 Susanne Hennig Pressemitteilungen/Start

Lieberkecht mit rosa-roter Brille auf Wahlkampfmodus

„Realitätsverlust und Unkenntnis gepaart mit Schönerfärberei kennzeichnen den Politikstil von Christine Lieberknecht. Wegreden und Ignoranz klären aber nicht die Probleme Thüringens“ kritisiert Susanne Hennig, Landesvorsitzende Thüringer LINKEN.  „Lieberknecht veranschaulichte gestern und heute im Thüringer Landtag eindrücklich, warum die... Mehr...

 
22. November 2013 Start

Rede von Bern Riexinger auf dem Landesparteitag

Ich habe ja irgendwie gelernt, aber offensichtlich noch nicht immer verinnerlicht, dass im Osten die Zeiten pünktlich eingehalten werden. Ich war jetzt schon bei so vielen Veranstaltungen, wenn man dort um fünf kommt, dann hocken die Genossinnen und Genossen da und warten schon und es fängt pünktlich um siebzehn Uhr an, während im Westen musst du... Mehr...

 
18. November 2013 Susanne Hennig Start/Pressemitteilungen

Hennig: "Einheit der Lebensverhältnisse wurde nicht verwirklicht"

Nach den Medienberichten über dem aktuellen Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit, der in dieser Woche vorgestellt werden soll, sind laut Bundesregierung 23 Jahre nach der Vereinigung Fortschritte unverkennbar. "Ein deutlich niedrigeres Lohnniveau, deutlich niedrigere Werte für Rentenpunkte und eine immer noch deutlich höhere... Mehr...

 
18. November 2013 Kersten Steinke Start/Pressemitteilungen

Union und SPD legen Bundestag lahm

„Union und SPD legen mit ihrer Weigerung, Bundestagsausschüsse zu bilden, den Bundestag lahm. Es ist zu befürchten, dass der reguläre Parlamentsbetrieb deshalb erst im nächsten Jahr beginnen kann. Bis dahin können weder Gesetze beschlossen, noch Petitionen der Bürgerinnen und Bürger behandelt werden. Das ist ein unhaltbarer Zustand“, erklärt die... Mehr...

 
18. November 2013 Pressemitteilungen/Start

Neuer Landesvorstand gewählt

Der neugewählte Landesvorstand

Auf ihrem Landesparteitag hat DIE LINKE. Thüringen am Wochenende (16./17. November 2013) einen neuen Landesvorstand gewählt. Zur neuen Vorsitzenden wurde Susanne Hennig gewählt. Stellvertretende Landesvorsitzende sind Steffen Dittes und Sandro Witt. Als Landesgeschäftsführerin wurde Anke Hofmann ebenso bestätigt wie Holger Hänsgen als... Mehr...

 
12. November 2013 Aktuell

Die 1. Tagung des 4. Landesparteitages hat neben der Wahl der Gremien noch eine Reihe von wichtigen Aufgaben zu bewältigen, die für die Weichenstellung des Landesverbandes im Wahljahr 2014 und darüber hinaus von großer Bedeutung sind. Die Delegierten haben über ein Rahmenkommunalwahlprogramm zu entscheiden, die Eckpunkte für das... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 13

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE

29. November 2013 Katharina König-Preuss/Medien

Datenschutz: Zwangspause beenden!

"Völlig unverständlich" findet Katharina König, netzpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, das Vorgehen des Bundesinnenministers Friedrich, die Amtsgeschäfte des Bundesdatenschutzbeauftragten nicht weiter führen zu lassen, bis ein neuer Amtsinhaber berufen wird. "Viele gesetzliche Regelungen im Bereich des Datenschutzes... Mehr...

 
29. November 2013 Karola Stange/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie/Soziales

Petition unterstützen - Sanktionen abschaffen!

Derzeit befindet sich im parlamentarischen Verfahren des Deutschen Bundestages eine Petition zur Mitzeichnung, die die Abschaffung der Sanktionen im Rahmen des Sozialgesetzbuches (SGB) II fordert. Initiatorin ist die "Hartz-IV-Rebellin" Inge Hannemann, die als Jobcenter-Mitarbeiterin das alltägliche Übel der Betroffenen veröffentlichte. Bisher... Mehr...

 
29. November 2013 Ralf Kalich/Inneres/Gesellschaft-Demokratie

DIE LINKE greift Beschwerde des Journalistenverbandes auf

Die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag greift eine Beschwerde des Deutschen Journalisten-Verbandes Thüringen auf und verlangt vom Innenminister Auskunft über die Kontrolle eines Journalisten im Zusammenhang mit Versammlungen am 23. November 2013 in Greiz und der durch den DJV kritisierten Behinderung der journalistischen Arbeit. Mehr...

 
29. November 2013 Karola Stange/Gleichstellung

Diskriminierung und Vorurteile gegen HIV-positive Menschen schnellstens beseitigen

"Alle von HIV betroffenen Menschen haben Anspruch auf gleiche Teilhabe in allen Bereichen der Gesellschaft und des Alltagslebens. Immer noch bestehende Diskriminierungen und Vorurteile müssen schnellstens und vollständig beseitigt werden", sagt Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den am 1.... Mehr...

 
28. November 2013 Katharina König-Preuss/Medien/Inneres

Koalitionsvertrag ist Niederlage für den Schutz persönlicher Daten - Appell ernst nehmen und umsetzen

Zur Entschließung der 27. Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten von Bund und Ländern, die heute in Erfurt verabschiedet wurde, erklärt Katharina König, netzpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: "Es ist an der Zeit, die Appelle der Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit ernst zu nehmen und in... Mehr...