Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen

31. August 2014 Pressemitteilungen/Start

ThüringerInnen sollen rechtspopulistischen und extrem rechten Parteien rote Karte zeigen

Die Vorsitzende der Thüringer LINKEN, Susanne Hennig-Wellsow, erklärt zum Ausgang der Landtagswahl in Sachsen: DIE LINKE ist souverän als Oppositionsführerin im sächsischen Landtag bestätigt worden. Sie ist das vierte Mal in Folge zweitstärkste parlamentarische Kraft. Die Wählerinnen und Wähler haben den Auftrag für eine klare und harte... Mehr...

 
29. August 2014 Pressemitteilungen

Thüringer LINKE unterstützt Spendenaufrufe für Jesiden

Die Thüringer LINKE unterstützt die Spendenaufrufe für Zehntausende Jesiden, die von den Terrorbanden des IS im Norden des Iraks zur Flucht gezwungen wurden. Anfang August begannen im Nordirak die brutalsten Verfolgungen gegen die jesidische Minderheit. Tausende Menschen wurden brutal hingerichtet, Zehntausende zur Flucht getrieben, in deren... Mehr...

 
28. August 2014 Pressemitteilungen/Start

CDU sollte sich lieber auf erste Legislaturperiode in der Opposition vorbereiten

Die Vorsitzende Thüringer LINKEN, Susanne Hennig-Wellsow, reagiert verhalten auf das von der Landes-CDU vorgestellte 100-Tage-Programm für die Zeit nach der Landtagswahl. Hennig-Wellsow moniert die mangelnde Glaubwürdigkeit der Ankündigungen. Sie erklärt: Dieses 100-Tage-Programm ist bereits jetzt Makulatur. Die CDU will in 100 Tagen korrigieren,... Mehr...

 
27. August 2014 Pressemitteilungen/Start

Spitzengespräch zwischen GdP, LINKE und Linksjugend am 26. August

Am Abend des 26. August fand in der Erfurter Geschäftsstelle der Thüringer LINKEN ein Spitzengespräch zwischen Vertreterinnen und Vertretern der Gewerkschaft der Polizei (GdP), der Linksjugend.Solid und der Partei DIE LINKE statt. Thema des Spitzengesprächs waren die Irritationen unter Polizistinnen und Polizisten rund um die Wahlkampagne der... Mehr...

 
22. August 2014 Pressemitteilungen/Start/Aktuell

Landolf Scherzer im Mehrgenerationenhaus in Erfurt

Seit 40 Jahren schreibt Landolf Scherzer Bücher über die Missstände der Gesellschaft und die Probleme der Menschen in verschiedenen Ländern. Nach Veröffentlichung seines neuesten Buches „Stürzt die Götter vom Olymp“ wurde er von Karola Stange und Bodo Ramelow nach Erfurt eingeladen. Bei der Lesung am 20. August im Mehrgenerationenhaus in der... Mehr...

 
21. August 2014 Pressemitteilungen/Start

Thüringer LINKE will Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte

Die Landesvorsitzende der LINKEN in Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow, reagiert gelassen auf die Kritik der Thüringer CDU an der Wahlkampagne der Linksjugend Solid und bekräftigt die Forderung ihrer Partei nach einer Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte. Mehr...

 
19. August 2014 Susanne Hennig-Wellsow Pressemitteilungen/Start

Maßgebliche CDU-Politiker sind für eine Zusammenarbeit mit der AfD

Nach Berichten in den Medien gibt es maßgebliche Politiker in der CDU, die eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht ausschließen, um den Machterhalt zu sichern. Es zeigt sich immer deutlicher, so die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow, dass die Thüringer CDU ohne Linie und Führung ist. Panik scheint die Partei... Mehr...

 
19. August 2014 Start/Pressemitteilungen/Aktuell/Aufmacher

70. Jahrestag der Ermordung von Ernst Thälmann

Vergangenen Montag, dem 18. August, wurde an den 70. Jahrestag der Ermordung von Ernst Thälmann gedacht. Anlässlich hierzu wurde in Buchenwald in Weimar eine Gedenkstunde abgehalten, zu der zahlreiche Besucher erschienen. Ralph Dobrawa, Rechtsanwalt aus Gotha, hielt die Ansprache im Hof des ehemaligen Krematoriums des Konzentrationslagers.... Mehr...

 
15. August 2014 Start/Pressemitteilungen/Aktuell/Aufmacher

Bodo Ramelow unterwegs für Thüringen

Nach dem Start in die „heiße Phase“ mit der Plakatenthüllung am 04. August geht es für den Spitzenkandidaten der LINKEN Bodo Ramelow nun auf Tour. Ab dem 19. August ist er bis zu den Landtagswahlen am 14. September in ganz Thüringen unterwegs. Mehr...

 
14. August 2014 Start

Ehrung zum 125. Geburtstag von Willi Münzenberg

Zum 125. Geburtstag von Willi Münzenberg kamen die Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow und der Spitzenkandidat Bodo Ramelow zu dem Ort seines ehemaligen Geburtshauses. Mit Blumen an der Gedenktafel soll an die Verdienste einer der wichtigsten Persönlichkeiten der Erfurter Geschichte erinnert werden. „Ich glaube, dass Menschen noch einmal... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 14

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE

31. August 2014 Bodo Ramelow/Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Linksfraktion unterstützt Spendenaktion: Hilfe für Flüchtlinge im Nordirak

Bodo Ramelow, LINKE-Fraktionsvorsitzender im Thüringer Landtag, und Susanne Hennig-Wellsow, Parteivorsitzende der LINKEN in Thüringer, begrüßen die Initiative der Weimarer Kulturdienst: GmbH. Hunderttausende Jesiden sind auf der Flucht, leben in dramatischen Umständen und brauchen dringend Hilfe. Es sei "besonders empörend", dass das NATO-Land... Mehr...

 
31. August 2014 Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Ausbildungsverbünde in Gefahr

„Es ist unverantwortlich, dass unmittelbar vor Schuljahresbeginn die Existenz der Ausbildungsverbünde nicht gesichert ist“, sagt die Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld. Die Arbeitsmarktexpertin Linksfraktion bezieht sich auf Befürchtungen Südthüringer Ausbildungsverbünde. Nach deren Aussage stehen zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres bis zum... Mehr...

 
30. August 2014 Katharina König-Preuss/Susanne Hennig-Wellsow/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Erneute Bedrohung der LINKEN im Landtagswahlkampf durch Neonazis

Am heutigen Samstag fand in Saalfeld-Gorndorf ein Infostand der LINKEN innerhalb des Landtagswahlkampfes statt, der von Katharina König, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, und weiteren Unterstützern betreut wurde. Während des Infostandes näherten sich zwei Neonazis, darunter Steffen Richter, ehemaliger... Mehr...

 
29. August 2014 Tilo Kummer/Umwelt-Landwirtschaft

Kummer bittet Rechnungshof um Prüfung

Im Zusammenhang mit den unterschiedlichen Aussagen von Minister Jürgen Reinholz zur Stilllegung von Landeswaldflächen bittet der Abgeordnete der LINKEN, Tilo Kummer, jetzt den Rechnungshof um Prüfung des Sachverhaltes. Mehr...

 
29. August 2014 Bodo Ramelow

Der Rote und die Grüne: Bodo Ramelow und Astrid Rothe-Beinlich im Gespräch - „Wie wir wurden, wer wir sind“

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Bodo Ramelow von den LINKEN und Astrid Rothe-Beinlich von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf eine andere Art kennenzulernen. In einem gemeinsamen Gespräch wollen sie sich gegenseitig befragen, „was uns ausmacht, woher wir kommen und wohin wir gehen (wollen). Ob Rot oder Grün - hier geht es nicht um Farbenlehre, sondern um... Mehr...