Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen

12. Dezember 2014 Start

Für ein weltoffenes und attraktives Thüringen

Bodo Ramelow hat am 12. Dezember vor dem Thüringer Landtag seine erste Regierungserklärung als neugewählter Ministerpräsident abgegeben. Im Mittelpunkt seiner Rede standen die rot-rot-grünen Regierungsziele, wie sie im Koalitionsvertrag vereinbart wurden. Audio und Video(Youtube) Mehr...

 
10. Dezember 2014 Start

Susanne Hennig-Wellsow zur Fraktionsvorsitzenden gewählt

Nach der Wahl von Bodo Ramelow zum Thüringer Ministerpräsidenten wurden mit der Wahl von Susanne Hennig-Wellsow zur Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Landtag und weiterer Mitglieder des Fraktionsvorstandes wichtige Weichen für die Weiterführung einer erfolgreichen Fraktionsarbeit gestellt. Mit Susanne Hennig-Wellsow, die seit 2013 ... Mehr...

 
5. Dezember 2014 Start

Wir sind Ministerpräsident!

Am 5. Dezember wurde Bodo Ramelow zum ersten LINKEN Ministerpräsidenten Deutschlands gewählt. Im zweiten Wahlgang erhielt er die notwendige Mehrheit von 46 Stimmen. Eine Mehrheit im Landtag hat bei seiner Wahl gezeigt, dass wir es schaffen können, fünf Jahre gute Politik zu machen – gemeinsam mit den Menschen im Land. Nach seiner Wahl hat er die... Mehr...

 
4. Dezember 2014 Aktuell/Start

Koalitionsvertrag unterzeichnet

Bodo Ramelow, Anja Siegesmund, Matthias Hey, Dieter Lauinger, Stephanie Erben, Andreas Bausewein und Susanne Hennig-Wellsow mit den unterzeichneten Koalitionsverträgen

Heute wurde in Erfurt der bundesweit erste rot-rot-grüne Koalitionsvertrag unterzeichnet. Es ist der erste Koalitionsvertrag in Thüringen ohne Beteiligung der CDU. Die Landesvorsitzende der LINKEN in Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow sagte in Ihrer Rede dazu: "Mit dem heutigen Tag sind seit der Landtagswahl am 14. September 81 Tage... Mehr...

 
2. Dezember 2014 Pressemitteilungen/Start

94% Zustimmung, deutliches Votum der Mitglieder für Rot-Rot-Grün

Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow und der Leiter der Abstimmkommission, Holger Hänsgen, geben das Ergebnis des Mitgliederentscheids bekannt

Nach dem am 01.12. 2014 um 22:00 Uhr der Mitgliederentscheid zu den Eckpunkten des Koalitionsvertrages zwischen DIE LINKE, SPD und Bündnis 90/Die Grünen endete wurde heute in der Landesgeschäftsstelle das Ergebnis festgestellt. "Mit der hohen Beteiligung von 78,8 % und einer Zustimmung von 94% der abgegebenen Stimmen haben wir ein deutliches... Mehr...

 

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE

29. Dezember 2014 Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Zehn Jahre Hartz IV haben die soziale Spaltung des Landes vorangetrieben

Zum 1. Januar 2005 trat das Gesetzespaket, welches unter dem Namen Hartz IV bekannt wurde, in Kraft. Dazu erklärt Ina Leukefeld, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Vor zehn Jahren hieß es auf vielen Demonstrationen ‚Hartz IV – Armut per Gesetz‘. Für viele Menschen ist dies trotz sinkender... Mehr...

 
28. Dezember 2014 Katharina König-Preuss/Antifaschismus/Inneres/Gesellschaft-Demokratie

Anklageerhebung gegen die Ballstädt-Schläger nötig

Am 8. Februar dieses Jahres überfielen 15 bis 20 Neonazis brutal eine Kirmesgesellschaft in Ballstädt. Dank der intensiven Arbeit der Polizei konnten die meisten Täter ermittelt werden, doch die Anklage lässt weiter auf sich warten. "Während dessen gewinnen die damaligen Angreifer weiter an Selbstbewusstsein und organisieren zunehmend... Mehr...

 
27. Dezember 2014 Katharina König-Preuss/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Nazistische Schmiererei an Wahlkreisbüro Haskala in Saalfeld

Wie die Landtagsabgeordnete Katharina König mitteilt, wurde heute Früh festgestellt, dass ihr Jugend- und Wahlkreisbüro Haskala in Saalfeld mit einem Hakenkreuz beschmiert wurde. Die Polizei ist informiert und die Abgeordnete erstattet Anzeige. Mehr...

 
22. Dezember 2014 Jörg Kubitzki/Margit Jung/Dieter Hausold/Gesellschaft-Demokratie

Erneut Abgeordnetenbüro in Mühlhausen beschmiert

Die Serie von Attacken gegen Linkspolitiker, Schmierereien und Übergriffen auf Büros von Abgeordneten der Linksfraktion reißt nicht ab. Wie der Landtagsabgeordnete Jörg Kubitzki informierte, wurden offenbar in der vergangenen Nacht die Schaufenster-Scheiben seines Wahlkreisbüros in Mühlhausen, Görmarstraße 27, großflächig beschmiert (mit den... Mehr...

 
22. Dezember 2014 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Demokratische Bürger-Beteiligung weiter ausbauen

Die Forderung nach einem Ausbau demokratischer Beteiligungsmöglichkeiten der Thüringer Bürgerinnen und Bürger als ein wichtiges Politikziel der rot-rot-grünen Landesregierung, wie sie der Bundessprecher von Mehr Demokratie e.V., Ralf-Uwe Beck, heute in der Thüringischen Landeszeitung erneut unterstrichen hat, wird von Susanne Hennig-Wellsow,... Mehr...