Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen

28. April 2015 Pressemitteilungen/Start

Susanne Hennig-Wellsow, Landesvorsitzende DIE LINKE. Thüringen, zum 1. Mai 2015

"Aus Anlass des internationalen Arbeiterkampftages am 1. Mai erneuern wir unsere Forderungen für ein soziales Land inmitten eines solidarischen Europas und der Solidarität mit Menschen die auf der Flucht vor Krieg, Zerstörung der Lebensgrundlagen und Hunger sind." Deshalb startet DIE LINKE am 1. Mai ihre Kampagne mit dem Titel... Mehr...

 
27. April 2015 Pressemitteilungen

Zum Tod von Herrn Gerhard Günther erklärt die Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag und Parteivorsitzende DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow:

„Tief bewegt haben wir vom Ableben des ehemaligen Parlamentskollegen, Herrn Gerhard Günther erfahren. Gerhard Günther hat uns in den Jahren 2004 bis 2014 als Mitglied der CDU – Fraktion als Kollege und Herausforderer zur Seite gestanden. Besonders in Erinnerung bleibt seine Arbeit als wirtschaftspolitischer Sprecher seiner Fraktion und sein... Mehr...

 
26. April 2015 Pressemitteilungen/Start

Die Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow erklärt zu den Landratswahlen in Nordhausen:

"Mit unserer Kandidatin Heike Umbach hatte DIE LINKE eine gute Kandidatin, die für die Politik unserer Partei steht und ein Politikangebot vertreten hat, das eine echte Alternative zu den anderen KandidatInnen darstellte. Unsere Partei hat in Nordhausen einen tollen Wahlkampf gemacht und mit knapp 21% ein gutes Ergebnis erzielt. In der kurzen... Mehr...

 
20. April 2015 Diana Golze und Heike Werner Start

Jeder Mensch ist willkommen

Eckpunkte für eine humanitäre Flüchtlingspolitik. Ein Positionspapier von Diana Golze, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Brandenburg, und Heike Werner, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Thüringen: Weltweit befinden sich rund 51 Mio. Menschen auf der Flucht. Der größte Teil von... Mehr...

 
10. April 2015 Pressemitteilungen

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald erklärt die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow:

70. Jahre nach der Zerschlagung des Hitlerfaschismus ist der Kampf gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Krieg immer noch eine Aufgabe von größter Aktualität. Vor 70. Jahren haben sich die Häftlinge von Buchenwald, unterstützt durch die näher rückenden amerikanischen Streitkräfte selbst Befreit und im Schwur von Buchenwald festgehalten, alles... Mehr...

 
9. April 2015 Start

Historisches antifaschistisches Vermächtnis in Thüringen: die demokratisch – sozialistische Vision des Buchenwalder Manifests blieb bis heute unerfüllt

Vor 70 Jahren, am 13. April 1945, beschloss eine Gruppe ehemaliger politischer Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald das heute in der Öffentlichkeit der Bundesrepublik kaum noch bekannte Buchenwalder Manifest Demokratischer Sozialisten. Sein maßgebender Initiator, der Thüringer Sozialist Hermann Brill, formulierte dieses erste wegweisende... Mehr...

 

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE

30. April 2015 Katja Mitteldorf/Kultur

Akzeptable Lösung für ein Thüringer Volontariatsprogramm

Ausgehend von der Beantwortung ihrer mündlichen Anfrage zum Volontariatsprogramm äußert sich die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Katja Mitteldorf, anerkennend darüber, dass es der Landesregierung angesichts der durch die Vorgängerregierung geschaffenen mäßigen Voraussetzungen zur Auflage eines Thüringer... Mehr...

 
30. April 2015 Susanne Hennig-Wellsow/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

1. Mai 2015: Für gute Arbeit, gute Löhne und soziale Gerechtigkeit! Unterstützung der antifaschistischen Proteste!

DIE LINKE im Thüringer Landtag ruft zur Teilnahme an den Kundgebungen und Demonstrationen der DGB-Gewerkschaften anlässlich des Kampftags der internationalen ArbeiterInnenbewegung auf. Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Thüringer Linksfraktion und Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE, erklärt: „Natürlich gehe auch ich am 1. Mai auf die... Mehr...

 
30. April 2015 Margit Jung/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Aufruf von Höhn und Jung zum 1. Mai: Klares Bekenntnis gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit nötig

Margit Jung (Fraktion Die Linke) und Uwe Höhn (SPD-Fraktion), die beiden Vizepräsidenten des Thüringer Landtags, rufen die Thüringerinnen und Thüringer dazu auf, am morgigen 1. Mai ein klares Zeichen gegen Rechtsextremismus, Faschismus und alle Formen von Fremdenfeindlichkeit zu setzen. Beide zeigen sich empört und zornig, dass Neonazis die... Mehr...

 
30. April 2015 Karola Stange/Gleichstellung

EuGH-Urteil weist in richtige Richtung – weitere Antidiskriminierungsarbeit aber dringend nötig

„Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Problem des Ausschlusses von homosexuellen Männern von der Blutspende weist in die richtige Richtung, aber weitere konkrete Antidiskriminierungsarbeit bleibt auch bei diesem Thema dringend notwendig“, so Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der LINKE-Fraktion. Mehr...

 
29. April 2015 Steffen Dittes/Inneres/Haushalt-Finanzen

Keine Erhöhung der Ausgaben für den Geheimdienst

„Die Vorwürfe des innenpolitischen Sprechers der CDU-Fraktion sind absurd. Weder gibt es einen Koalitionsstreit, noch besteht in irgendeiner Form ein Defizit in Fragen der öffentlichen Sicherheit“, weist der innenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Steffen Dittes, die Polemik aus der CDU-Fraktion zurück. „Das Gegenteil ist der Fall.... Mehr...