Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen

11. Mai 2015 Start

Kitas stärken heißt, die Zukunft unserer Kinder zu stärken. Solidarität mit den Streiks in den Sozial- und Erziehungsdiensten!

Die Erwartungen und Anforderungen an Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsbereich sind in den letzten Jahren massiv gestiegen. Die Kindertagesstätte hat sich von einem Spiel- und Aufbewahrungsort hin zu einer fundamentalen Bildungseinrichtung entwickelt. Die überwiegende Mehrheit der Beschäftigten in der Berufsgruppe Erziehung, Sozialarbeit und... Mehr...

 
11. Mai 2015 Pressemitteilungen/Start

Der stellvertretende Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Steffen Dittes, erklärt zu den Bürgerschaftswahlen in Bremen und gratuliert dem neuen Landrat im Landkreis Nordhausen:

"DIE LINKE gewinnt nach Hamburg zum 2. Mal in einer Großstadt eine Wahl. Sie hat deutlich hinzugewonnen und geht gestärkt in die nächste Runde für eine soziale Opposition in der Bremer Bürgerschaft. DIE LINKE wurde in Bremen für ihre klare, konstruktive Oppositionsarbeit und ihr Engagement in den einkommensarmen Bezirken gewählt. Zu dem guten... Mehr...

 
5. Mai 2015 Pressemitteilungen/Start

70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

In diesem Jahr begehen wir, gemeinsam mit vielen Menschen in Europa und der ganzen Welt, den 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus. Dazu stellt die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow fest: Mehr als 55 Millionen Menschen fielen Naziterror, Holocaust und Vernichtungskrieg zum Opfer. Sie bezahlten den... Mehr...

 

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE

31. Mai 2015 Steffen Dittes/Inneres/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

Sachliche und transparente Aufklärung statt wirrer Vorwürfe

„Unstrittig sind Fehler bei der versammlungsrechtlichen Bewertung und bei der Einsatzführung am 1. Mai in Saalfeld geschehen, die einer Aufklärung bedürfen. Wenn aber nun die CDU-Fraktion einen mehr als vier Wochen alten Tweet der Landtagsabgeordneten Katharina König benutzt, um ihr strafbewährtes Handeln tatsachenwidrig zu unterstellen, dann geht... Mehr...

 
29. Mai 2015 Kati Engel/Familien-Kinder/Gesellschaft-Demokratie

Kinderrechte stärken, direkte Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen in Thüringen verbessern

„Die Rechte der Kinder müssen gestärkt werden“, sagt die Abgeordnete der Linksfraktion, Kati Engel, mit Blick auf den morgigen Internationalen Kindertag. „Nach über 25 Jahren UN-Kinderrechtskonvention ist es an der Zeit, diese Kinderrechte sowohl in die Thüringer Verfassung als auch ins Grundgesetz aufzunehmen. Indem Kinder nicht allein als... Mehr...

 
29. Mai 2015 Dr. Johanna Scheringer-Wright/Umwelt-Landwirtschaft/Gesellschaft-Demokratie

Scheringer-Wright: Nachhaltige Tierhaltung voranbringen

„Mit ihrem Antrag mit dem demagogischen Titel ‚Schweinehaltung Ideologiefrei – Tierwohl: Ja. Behördenaktionismus: Nein‘ erweist die CDU-Fraktion den tierhaltenden Betrieben einen Bärendienst“, sagt Dr. Johanna Scheringer-Wright, Sprecherin für Agrarpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, zur heutigen Plenardebatte. „Denn wenn bei... Mehr...

 
29. Mai 2015 Katharina König-Preuss/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

Parteigänger extrem rechter und revanchistischer Auffassungen

Zu Meldungen, wonach der Fraktionsvorsitzende der AfD im Thüringer Landtag die Strafrechtsparagraphen 130 und 86 infrage gestellt habe, erklärt die Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Katharina König:  Mehr...

 
28. Mai 2015 Karola Stange/Soziales/Gesellschaft-Demokratie

Entscheidung des Sozialgerichts Gotha gegen Sanktionsregelungen bei „Hartz IV“ richtig und wichtig

„Leider passiert es sehr selten, dass Sozialgerichte die Courage haben, verfassungswidrige Regelungen und Praktiken im Rahmen des SGB-II-(„Hartz IV“)-Vollzugs beim Namen zu nennen und zu monieren, umso wichtiger ist die aktuelle Entscheidung des Sozialgerichts Gotha, die Sanktionsregelungen zur Kürzung von Hartz-IV-Leistungen beim... Mehr...