Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen

27. April 2016 Aktuell

Politisches Handeln muss sich am Leitbild Guter Arbeit orientieren

Mit der Kampagne "Das muss drin sein." hat sich DIE LINKE viel vorgenommen: prekäre Arbeits- und Lebensbedingungen sollen thematisiert und bekämpft werden. Wir wollen uns gemeinsam wehren! Als linke Partei laden wir gerade am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, Alle ein, gemeinsam Druck zu machen für das, was in einem reichen Land selbstverständlich sein... Mehr...

 
4. April 2016 Susanne Hennig-Wellsow Aktuell

Auf die Straße: TTIP & CETA stoppen!

Im Oktober 2015 waren in Berlin 250.000 Menschen auf der Straße, um gegen die Freihandels- und Investitionsschutz-Abkommen mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA) zu demonstrieren. Diese Abkommen sind ein Angriff auf soziale, ökologische und demokratische Rechte. Sie werden die ungerechte und neoliberale Weltwirtschaftsordnung weiter zementieren. Vor... Mehr...

 

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE

29. April 2016 Gesellschaft-Demokratie/Susanne Hennig-Wellsow

Aufruf zur Teilnahme an den 1. Mai-Veranstaltungen

Unter dem Motto des DGB „Zeit für mehr Solidarität – viel erreicht und noch viel vor“ finden in Thüringen zahlreiche Veranstaltungen zum 1. Mai statt. „Wir rufen dazu auf, sich den Kundgebungen anzuschließen und damit ein starkes Zeichen zu setzen, wie wichtig ein faires Miteinander zwischen den arbeitenden Menschen, den Generationen,... Mehr...

 
28. April 2016 Verkehr-Mobilität/Dr. Gudrun Lukin

Dr. Lukin: Kaufprämie für Elektroautos setzt Fehlanreize

„Die Bundesregierung setzt mit dieser Kaufprämie für Elektroautos Fehlanreize und führt die Subventionierung der Autoindustrie und des Individualverkehrs fort. Es wäre wesentlich besser gewesen, die dafür vorgesehenen Mittel für die Elektrifizierung der Bahnstrecken oder für den barrierefreien Ausbau der Infrastruktur für Bus und Bahn... Mehr...

 
28. April 2016 Bildung/Torsten Wolf

Torsten Wolf: Bertelsmann-Studie zu Ganztagsschulen mit begrenzter Aussagekraft

Mit großem Interesse nimmt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Torsten Wolf, die Studie der Bertelsmann-Stiftung „Die landesseitige Ausstattung gebundener Ganztagsschulen mit personellen Ressourcen“ zur Kenntnis. „Der Wert der Studie ist die umfangreiche Analyse eines ressourcengebundenen Ganztagskonzeptes. Die Schwäche der... Mehr...

 
27. April 2016 Katharina König-Preuss/Gesellschaft-Demokratie

König fordert Absage der Delegationsreise des Thüringer Wirtschaftsministeriums in den Iran

Katharina König, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, fordert Minister Tiefensee und das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft auf, die vom 16. bis 20. Mai geplante Wirtschafts-Delegationsreise in den Iran abzusagen: „Erst vor wenigen Wochen hat der Iran seine... Mehr...

 
26. April 2016 Anja Müller/Gesellschaft-Demokratie

Online-Forum zum Gesetzentwurf zur Stärkung der direkten Demokratie in Kommunen nutzen

Direkte demokratische Bürgerbeteiligung ist auch im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren sinnvoll und wichtig, damit schon in den Entstehungsprozess Anregungen und Sachverstand von Bürgerinnen und Bürgern einfließen können. Umso mehr gilt das, wenn es um einen Gesetzentwurf zur Stärkung der direkten Demokratie in Kommunen geht, wie ihn die Fraktionen... Mehr...