Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
MDL Manfred Hellmann

th

Linke-Politiker wollen Bergbad retten

Mehrere Politiker der Linkspartei mit dem Viernauer Landtagsabgeordneten Manfred Hellmann haben das Brotteroder Inselbergbad besucht und sich bei den Betreibern über die Entwicklung der letzten Monate erkundigt.

"Es gibt mehr Besucher und das ist prima. Aber die Stadt hat finanzielle Schwierigkeiten und kann den Zuschuss kaum noch aufbringen. Das ist das Dilemma", sagte Hellmann, der in den nächsten Tagen das Gespräch mit Brotterode-Trusetals Bürgermeister Karl Koch suchen will. "Das Bad muss bleiben. Dafür kämpfen wir als Linke. Sonst geht wieder eine attraktive Einrichtung verloren", so Hellmann, der bei den Energiekosten ansetzen und Modelle durchrechnen will. Das Rettungsboot, das er gedanklich konstruiert, hätte einen großen Propeller. "Ein Windrad für das Inselbergbad wäre eine Lösung. Aber ob das geht, werden wir sehen."


Keine Nachrichten verfügbar.