Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen


74. Jahrestag der Befreiung des KZ Buchenwald: Gegen Rechtspopulismus, Rassismus und Krieg

„Der Gedenkakt zur Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald erinnert uns jedes Jahr in besonderer Weise daran, dass wir dem Kampf gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Krieg verpflichtet sind“, erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und Vorsitzende der LINKEN in Thüringen. Sie verweist auf den... Weiterlesen


Zusammenstehen

DIE LINKE. Thüringen unterstützt das Bündnis "Zusammenstehen. Vielfältig. Solidarisch" und ruft dazu auf am 1.Mai nach den traditionellen Veranstaltungen nach Erfurt zu kommen. In dem Ende 2018 gegründeten Bündnis sind momentan über 80 Vereine, kulturelle Initiativen, Gewerkschaften, Verbände des öffentlichen Lebens, religiöse und politische... Weiterlesen


LINKE will plurale wirtschaftswissenschaftliche Theorie und Wirtschaftspolitik

DIE LINKE. Thüringen hat am vergangenen Wochenende auf ihrem Landesparteitag in Gera in ihr Wahlprogramm einstimmig die Forderung nach einer Professur für Plurale Wirtschaftswissenschaft (Heterodoxe Ökonomie) und ein entsprechendes wirtschaftspolitisches Forschungs- und Beratungsinstitut mit sozial-ökologischer Ausrichtung aufgenommen. Damit will... Weiterlesen


Landesparteitag in Gera am 30./31. März 2019

Wir sind 2014 angetreten eine andere, eine sozial gerechte, ökologische und demokratische Politik in Thüringen zu gestalten. Das haben wir getan. Wir haben viel für die Menschen erreicht. Die Löhne steigen, die Menschen haben mehr Geld in der Tasche und mehr Zeit für ihre Familien. Sie können heute auf eine bessere Zukunft für ihre Kinder hoffen.... Weiterlesen


Auch ein Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge: Die Medien.

Diskussionsrunde mit der medienpolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE Doris Achelwilm (MdB), Staatssekretär für Medien in Thüringen Malte Krückels und OXI-Chefredakteur Tom Strohschneider.Brauchen wir eigentlich einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk und ist die Rundfunkt-Gebühr nicht sowieso viel zu hoch? Solche Fragen stehen... Weiterlesen


Für ein Internet ohne Zensur

„Am 23. März wollen wir gemeinsam auf die Straße gehen um unter dem Motto #SaveYourInternet für ein freies Internet ohne private Zensurmaschine zu demonstrieren,“ erklärt Martin Schirdewan, Spitzenkandidat der Partei DIE LINKE bei der Europawahl. Schirdewan weiter: „Selbst im Koalitionsvertrag der jetzigen Bundesregierung steht in Zeile 2212... Weiterlesen


Antifaschistisches Engagement in Eisenach nicht diffamieren

"Die in den vergangenen Tagen gegen eine in Eisenach geplante antifaschistische Demonstration aufgefahrenen „Geschütze“ verkehren den Aufruf zu dieser Demonstration ins Gegenteil“, kritisieren die Mitglieder der LAG Antifaschismus der Thüringer LINKEN. "Wie die Beratungsstellen Mobit und ezra zurecht skandalisieren, findet in der Öffentlichkeit... Weiterlesen


„Wir werden Europa nicht den Rechten überlassen.“

Martin Schirdewan wurde auf der Bundesvertreter_innenversammlung in Bonn gemeinsam mit Özlem Alev Demirel zum Spitzenkandi- daten unserer Partei für die Wahlen zum Europaparlament gewählt. Sein Bürgerbüro hat Martin in Weimar zur Zeit noch mit Gabi Zimmer. Im LinksBlick sprachen wir mit Ihm über seine Motivation und seine politischen Ziele. Weiterlesen


8. März: Frauen*streik am Frauenkampftag

Als LINKE rufen wir alle Frauen dazu auf, sich am 8. März den zahlreichen Demonstrationen anzuschließen und sich an den vielseitigen Frauenstreikaktivitäten zu beteiligen. Viele feministische Forderungen sind bis dato leider uneingelöst geblieben, deshalb wollen wir nicht länger warten. Wir streiken, denn soziale Gerechtigkeit und Gerechtigkeit... Weiterlesen


Der Jugend nicht Europa klauen – Die Europäische Union zu einem Hort von Solidarität, Demokratie und sozialer Sicherheit ausbauen

Die EU ist Teil unseres täglichen Lebens, oft ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Die EU ist auf dem Bauernhof genauso präsent wie in jedem Rathaus, auf jedem Teller, in jedem Bundesland und wird maßgeblich bestimmt von den Nationalregierungen der europäischen Mitgliedstaaten. Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE


Sabine Berninger

Berninger: „Steter Tropfen höhlt den Stein – rechtspopulistische Stimmungsmache und Politik verfängt in den Köpfen.“

Die Binsenweisheit „Steter Tropfen höhlt den Stein“ wäre ein passender Titel für die neue Mitte-Studie gewesen, findet die flüchtlingspolitische Sprecherin und Obfrau der Linksfraktion in der Enquetekommission Rassismus des Thüringer Landtages, Sabine Berninger. „Insbesondere hinsichtlich der gemessenen abwertenden Einstellungen gegenüber... Weiterlesen


Karola Stange

§219a-Reform zeugt von fehlendem Vertrauen gegenüber Ärzt*innen und Frauen

Vor wenigen Wochen ist das „Gesetz zur Verbesserung der Information über einen Schwangerschaftsabbruch“ in Kraft getreten. Der Kompromiss zur Reform des §219a StGB, auf den sich SPD und CDU aufgrund der massiven Proteste frauenpolitischer, feministischer und zivilgesellschaftlicher Initiativen geeinigt haben, weist große Schwachstellen und... Weiterlesen


Torsten Wolf

Rot-Rot-Grüne Koalitionsfraktionen reichen Änderungsantrag zur Schulgesetznovelle ein

Die Koalitionsfraktionen haben heute einen umfangreichen Änderungsantrag zur Schulgesetznovelle im Landtag eingereicht. Er nimmt den Änderungsbedarf auf, den die Rot-Rot-Grünen-Bildungspolitikerinnen und -politiker bereits bei einer Pressekonferenz am 15. März benannt haben. Insbesondere sollen Anregungen der kommunalen Spitzenverbände zur... Weiterlesen


Sabine Berninger

Kein schmutziger Deal mit dem Abschiebeminister!

„Auch wenn der mit dem durch die SPD vorgelegten Fachkräftezuwanderungsgesetz vorgesehene Spurwechsel begrüßenswert ist, so rechtfertigt dies nicht den durch Seehofer offenbar geplanten schmutzigen Deal, der (u.a.) die Kriminalisierung zivilgesellschaftlichen Engagements, die Abkehr vom verfassungsrechtlichen Grundsatz der Menschenwürde und die dem... Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellsow

Landesregierung ergreift Maßnahmen gegen Miet-Heuschrecken

Der Rückkauf von Wohnungen durch die Geraer Wohnungsbaugesellschaft und der Bau von preiswerten Wohnungen durch das Land sind ein klares Signal an die Mieterinnen und Mieter“, erklärte Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, zur heutigen Entscheidung der Landesregierung, sich an der GWB Elstertal zu... Weiterlesen