Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Zeit für soziale Vernunft zur Bewältigung der Krise

Den heute veröffentlichten Brief von Bodo Ramelow, Kristina Vogt, Simone Oldenburg und Klaus Lederer begrüßen die LINKEN Landesvorsitzenden Ulrike Grosse-Röthig und Christian Schaft als wichtige Wortmeldung zur richtigen Zeit. “Wir müssen die ausgetretenen Pfade endlich verlassen, der Krisenmodus muss dem Willen zur Gestaltung der Welt von morgen... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Globaler Klimastreik am 23.9.

Seit mehr als 3 Jahren gehen Menschen auf der ganzen Welt freitags für das Klima auf die Straße. Anlässlich des morgigen Globalen Klimastreiks von Fridays For Future ruft auch DIE LINKE. Thüringen zu Protesten gegen das Verschlafen der Klimakrise auf. “Der Sommer 2022 war nicht nur ein weiterer mit Hitzerekorden, Dürre und Waldbränden, sondern auch... Weiterlesen


Weltkindertag ist Feiertag

Zum anstehenden Weltkindertag, der sich in Thüringen zum vierten Mal als Feiertag jährt, erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Christian Schaft: „Der 20. September, Kindertag, ist ein Tag, an dem Familien Zeit füreinander haben sollten. Immer und immer wieder müssen wir uns vor Augen führen, dass Kinderrechte gestärkt und in die... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Ein handwerklich schlecht gemachtes Infektionsschutzgesetz ist wenig hilfreich

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE. Thüringen, Ulrike Grosse-Röthig und Christian Schaft erklären zur Ankündigung Bodo Ramelows im Bundesrat gegen das neue Infektionsschutzgesetz zu stimmen: „Wir haben auf unserem Landesparteitag am 20.11.2021 in Bad Blankenburg mehrheitlich die allgemeine Impfpflicht als ‚angemessen‘ beschlossen „[…] um eine... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Entkopplung von Strom- und Gaspreisen notwendig

Zur Entkopplung von Strom- und Gaspreisen erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Christian Schaft: „Gas- und Strompreis müssen entkoppelt werden, wenn wir die Menschen im Land langfristig entlasten und Akzeptanz für die Energiewende schaffen wollen. Wir stehen an der Seite derjenigen, die sich mit der Erzeugung nachhaltigen und... Weiterlesen


Nicht mit uns - wir frieren nicht für Profite

„Nicht mit uns - wir frieren nicht für Profite“, hieß es am 11.9.22 um 14.00 Uhr in Erfurt. Auch DIE LINKE. Thüringen war dem Aufruf des Bündnisses rund um den DGB gefolgt und mit den beiden Vorsitzenden Ulrike Grosse-Röthig und Christian Schaft, sowie Bodo Ramelow und vielen anderen aktiven Genossinnen und Genossen vertreten. Die anhaltende und... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Statt Porsche endlich Bus und Bahn besser fördern

Zum Ende der 9€ Ticket Aktion und den Äußerungen Volker Wissings und Christian Lindners erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE.Thüringen, Ulrike Grosse-Röthig: „Das 9€ Ticket war ein voller Erfolg. Endlich konnten Millionen Menschen bezahlbar einen öffentlichen Personennahverkehr nutzen. Offenbar lässt jedoch das Lobbydenken der FDP keine... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Es braucht die Übergewinnsteuer und zwar jetzt

Zu den Details der geplanten Gasumlage, erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Ulrike Grosse-Röthig: „Dass die Menschen in Deutschland zur Kasse gebeten werden, um Unternehmen zu unterstützen, die am Ende satte Gewinne einfahren, ist der Gipfel des Kapitalismus. Das ist weit entfernt von dem, was die Menschen jetzt brauchen. Es... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig

Kostenfreier Zugang zu Bildung und Betreuung ist eine Zukunftsfrage

Zu den Äußerungen des bildungspolitischen Sprechers der CDU Fraktion im Thüringer Landtag zur Gesprächsbereitschaft über die Einführung der Kostenfreiheit des dritten Kindergartenjahres erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Ulrike Grosse-Röthig: „Wir begrüßen die Mitteilung der CDU, grundsätzlich die Erweiterung der... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Wir brauchen eine gesetzliche Absicherung der Bürger*innen, eine sichere und bezahlbare Grundversorgung für jede*n

Zu den Plänen der Bundesregierung zur Einführung einer Gasumlage und der damit einhergehenden Diskussion um Finanzierung und Entlastung erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Ulrike Grosse-Röthig: "Die Weitergabe der Gasumlage darf weder die kommunalen Energieversorger, noch die Endverbraucher*innen in finanzielle und... Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE


Karola Stange

Frauentagsveranstaltung und Verleihung des Frauenpreises 2022

Unter dem Motto „Frauensolidarität ist grenzenlos!“ findet heute die Frauentagsveranstaltung der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag statt. Hierzu erklärt Karola Stange, stellvertretende Fraktionsvorsitzende sowie sozial- und frauenpolitische Sprecherin: „Ich freue mich, mit der heutigen Veranstaltung eine Vielzahl an gesellschaftlich aktiven... Weiterlesen


Sascha Bilay

Landtag hat Ausnahmeregelung zur Sicherung kommunaler Zuschüsse an Vereine und Ehrenamt verlängert

„Der Landtag hat die gesetzlichen Ausnahmeregelungen aus der Corona-Zeit verlängert, wonach die Gemeinden, Städte und Landkreise ihre so genannten freiwilligen Leistungen auch dann absichern können, wenn sie finanziell in Schwierigkeiten kommen. Trotz höherer Ausgaben für Energie können somit die kommunalen Zuschüsse an Sport-, Kultur- oder... Weiterlesen


Karola Stange

10 Millionen Euro Notfallfonds gegen Energiearmut den Weg bereitet

Der Thüringer Landtag hat heute einem Antrag der Koalitionsfraktionen zugestimmt, mit dem ein Notfallfonds in Höhe von 10 Millionen Euro zur Abfederung von Härtefällen bei Einwohnerinnen und Einwohnern auf den Weg gebracht werden soll. „Der Bund lässt bislang die Bürger:innen im Stich. Deswegen werden wir einen 10 Millionen Euro Notfallfonds... Weiterlesen


Ralf Plötner

Beratung zum Aussetzen einrichtungsbezogener Impfpflicht

Der Thüringer Landtag hat in seiner heutigen Sitzung die Landesregierung gebeten, das Aussetzen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht zu prüfen. Dazu erklärt der Sprecher für Gesundheitspolitik und Pflege, Ralf Plötner: „Die einrichtungsbezogene Impfpflicht war zum Zeitpunkt des Beschlusses im Dezember letzten Jahres eine nachvollziehbare... Weiterlesen


Katja Maurer

DIE LINKE unterstützt globalen Klimastreik „People not Profit“

„Die Falle, in die uns die Abhängigkeit von Gas und Öl getrieben hat, wird uns durch die aktuelle Energiekrise eindrücklich vor Augen geführt. Die durch das Verbrennen fossiler Rohstoffe verursachten klimaschädlichen Emissionen werden uns in weitere Krisen stürzen, wenn wir nicht handeln: Dürre, Ernteverluste, Überschwemmungen und ganze... Weiterlesen