Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen


Hennig-Wellsow: LINKE steht hinter Katja Wolf, einer aufrechten Demokratin

„Ich bin froh, eine standhafte Demokratin wie die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf zur Genossin zu haben. Sie hat mit der Verweigerung des symbolischen Handschlags gegenüber einem unter anderem wegen diverser Gewaltdelikte vorbestraften Neonazi jene Konsequent bewiesen, welche bei Amtsinhabern aller demokratischen Parteien eine... Weiterlesen


LINKE wählt Liste für Landtagswahl 2019 - Ramelow Spitzenkandidat

Der Landesverband DIE LINKE. Thüringen hat an diesem Wochenende die Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl im Herbst aufgestellt. Mit 97,4 Prozent wurde Bodo Ramelow von den Vertreterinnen und Vertretern zum Spitzenkandidat gewählt. Ihm folgen auf den weiteren Plätzen die Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow (86,7 Prozent), Arbeits-... Weiterlesen


Landeslistenwahl in Arnstadt

Der Geraer Parteitag der Thüringer LINKEN verabschiedete das Landtagswahlprogramm „Für ein zukunftsfähiges Thüringen- für eine offene und solidarische Gesellschaft“ . Mit der „Besonderen Vertreter_innenversammlung zur Wahl der Landesliste der Partei DIE LINKE. Thüringen“ gehen wir am 22. und 23. Juni 2019 in Arnstadt den nächsten Schritt bei der... Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellsow zu den Hochrechnungen zur Europawahl und zur Landtagswahl in Bremen:

"Natürlich ist das Ergebnis der Europawahl für DIE LINKE enttäuschend. Ein Mandat weniger für uns im Europa-Parlament schwächt die Stimmen für ein solidarisches und soziales Europa. Angesichts des Drucks von rechts auf Europa und etwa 120 Sitze für extrem rechte Parteien im Europaparlament, ist diese um so nötiger. Unser Dank geht an Özlem Demirel... Weiterlesen


Thüringen rockt! - Wahlkampfabschluss am 24. Mai

Mit der Veranstaltung "Thüringen rockt!" setzt DIE LINKE. Thüringen in ihrem Europa- und Kommunalwahlkampf ab 15 Uhr einen abschließenden Höhepunkt auf dem Anger in Erfurt und läutet die letzten 36 Stunden des Wahlkampfs ein. Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellsow

8.Mai - 74. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Susanne Hennig-Wellsow erklärt: "Mit der Kapitulation Nazi-Deutschlands am 8.Mai 1945 vollendete sich die Befreiung Europas durch die Allierten. Befreit wurden die besetzen Länder, die aus ihnen verschleppten Menschen, die Gegnerinnen und Gegner des Nationalsozialismus aus Parteien, Gewerkschaften, zivilem und militärischen Widerstand sowie die... Weiterlesen


Wir trauern um Klaus Hummitzsch

Nach schwerer Krankheit verstarb am 1. Mai 2019 unser Genosse Klaus Hummitzsch. 1940 geboren, wuchs er in einer Arbeiterfamilie in Sömmerda auf. Der Lehre als Werkzeugmacher schlossen sich Wehrdienst und ein Studium in Erfurt an. Klaus Hummitzsch wurde Lehrer für Mathematik und Polytechnik. Ab dem dritten Studienjahr unterrichtete er bereits.... Weiterlesen


DIE LINKE. Thüringen gratuliert Dr. Heide Wildauer zur Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik

Heute am 30.04. wird Dr. Heide Wildauer aus Gotha mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nimmt Ministerpräsident Bodo Ramelow die Ehrung in der Thüringer Staatskanzlei vor. Dr. Wildauer wird damit für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches... Weiterlesen


74. Jahrestag der Befreiung des KZ Buchenwald: Gegen Rechtspopulismus, Rassismus und Krieg

„Der Gedenkakt zur Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald erinnert uns jedes Jahr in besonderer Weise daran, dass wir dem Kampf gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Krieg verpflichtet sind“, erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und Vorsitzende der LINKEN in Thüringen. Sie verweist auf den... Weiterlesen


Zusammenstehen

DIE LINKE. Thüringen unterstützt das Bündnis "Zusammenstehen. Vielfältig. Solidarisch" und ruft dazu auf am 1.Mai nach den traditionellen Veranstaltungen nach Erfurt zu kommen. In dem Ende 2018 gegründeten Bündnis sind momentan über 80 Vereine, kulturelle Initiativen, Gewerkschaften, Verbände des öffentlichen Lebens, religiöse und politische... Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE


Kati Engel

Kindergelderhöhung kommt wieder bei den Ärmsten nicht an

Das Kindergeld wird ab 1. Juli 2019 angehoben. Dies ist nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit die höchste Steigerung des Kindergeldes seit 2010 – allerdings nicht für Kinder aus Familien mit SGB II-Bezug. „Wieder einmal gehen Menschen, die Hartz IV beziehen, bei der Erhöhung des Kindergeldes leer aus“, kritisiert die kinder- und... Weiterlesen


Katharina König-Preuss

Eisenacher NPD gibt militanten C18 Neonazis Unterschlupf und CDU kritisiert fehlenden Handschlag mit Neonazis

„Während die Union im Bund gerade darüber diskutiert, dass es keine Zusammenarbeit mit der AfD geben dürfe, fehlt der CDU in Eisenach bereits die klare Haltung bei der Abgrenzung zur NPD. Wenn die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf (DIE LINKE) die Courage zeigt, der NPD bei der Konstituierung des Stadtrates erneut den Handschlag zu... Weiterlesen


Ina Leukefeld

Regionale Integrationsprojekte sind unverzichtbar

In der zu Ende gehenden Wahlperiode hat sich Ina Leukefeld, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit VertreterInnen aus regionalen Integrationsprojekten für Langzeitarbeitslose im Thüringer Landtag getroffen. Aus diesem Anlass erklärt sie: „Es ist Zeit, auch auf diesem Gebiet Bilanz von Rot-Rot-Grün zu ziehen, gewonnene... Weiterlesen


Betriebs- und Personalrätekonferenz „Arbeit 4.0 – Herausforderungen im digitalen Wandel“

„Mit der Digitalisierung der Arbeitswelt stehen auch Gewerkschaften vor neuen Herausforderungen. Wer glaubt, dass die Technik allein, nur weil sie Technik ist, die gesellschaftliche Entwicklung bestimmt, unterliegt einem Irrglauben. Auch Freiheiten und Vorteile für alle kommen nicht automatisch daher“, so Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer... Weiterlesen


Dr. Gudrun Lukin

Bundesverkehrsminister ignoriert Verkehrssicherheit

„Bundesweit stiegen im vergangenen Jahr die Zahl der Unfälle und der Unfallopfer. Anstatt hier im Sinne der ‚Vision Zero‘ tätig zu werden, erhöhen sich in beängstigendem Maße Vorschläge des Bundesverkehrsministers, die neue Gefährdungen schaffen“, sagt Dr. Gudrun Lukin, verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Thüringer Landtag. Weiterlesen