Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen


Ulrike Grosse-Röthig

Grosse-Röthig zur Mitte-Deutschland-Verbindung

Nachdem der Bund die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Weimar, Jena, Gera und Gößnitz infrage stellt, erklärt die Landesvorsitzende DIE LINKE. Thüringen, Ulrike Grosse-Röthig, heute Morgen in Erfurt:  "Die Mitte-Deutschland-Verbindung ist Symbol für die Wiedervereinigung und ein wichtiger Baustein hin zu gleichwertigen... Weiterlesen


Zum Ableben unseres Genossen Günter Trippler

Mit Bestürzung müssen wir die Nachricht vom Ableben unseres Genossen Günter Trippler zur Kenntnis nehmen. "Günni", wie ihn wohl alle in der Thüringer LINKEN und im Laufe der Zeit auch in anderen Landesverbänden genannt haben, war langjährig als technischer Mitarbeiter in unserer Landesgeschäftsstelle tätig und in dieser Funktion  ein... Weiterlesen


DIE LINKE. Thüringen ruft zur Unterstützung der Menschenkette am 8. Januar 2022 auf

Solidarität und Rücksichtnahme sind in der aktuellen Zeit wichtiger denn je. Deshalb ist es ein großartiges und unterstützenswertes Zeichen von zivilgesellschaftlichen Gruppen wie den „Omas gegen Rechts“ am Samstag, den 8. Januar in Erfurt eine Menschenkette für Demokratie und Rücksichtnahme auf die Beine zu stellen. Damit bekommen die Menschen in... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig

Ein Licht für Thüringen - verteidigen wir unsere Weltoffenheit

Gegner der Corona-Eindämmungsmaßnahmen von rechts bis ganz rechts versammeln sich derzeit zu Demonstrationen, die sie Spaziergänge nennen, um vermeintlich Hygieneauflagen ignorieren und missachten zu können. Während sich allein in Thüringen täglich zwischen zehn- und zwanzigtausend Menschen für die Corona-Schutzimpfung entscheiden und damit... Weiterlesen


Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wie immer in der besinnlichen Jahreszeit wird es auch bei uns in den nächsten Tagen etwas ruhiger sein, bis wir wieder voller Elan mit euch in das neue Jahr starten und gemeinsam für ein gutes Leben kämpfen. Ab dem 3.01.2022 sind wir wieder für euch unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten erreichbar. Bis dahin wünschen wir euch erholsame und... Weiterlesen


Erklärung der Landesvorsitzenden zur Bitte von Helmut Holter die Staatssekretärin Julia Heesen zu entlassen.

Heute morgen hat Bildungsminister Helmut Holter um die Entlassung von Staatsekretärin Dr. Julia Heesen gebeten. Dazu erklären unsere Landesvorsitzenden Ulrike Grosse-Röthig und Christian Schaft: „Minister Helmut Holter liegt viel an verantwortungsvollen und konsequenten Entscheidungen zum Wohle der Bildungspolitik in Thüringen. Auch und vor allem... Weiterlesen


Erklärung des Landesvorstands zu den Corona-Protesten

Die weiterhin sehr angespannte, pandemische Lage in Thüringen verlangt von uns allen viel ab. Deshalb bedanken wir uns ausdrücklich bei all jenen, die solidarisch Rücksicht nehmen und die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie mittragen. Es wird auch weiterhin auf uns alle ankommen. Vor diesem Erfahrungshintergrund hat sich DIE LINKE. Thüringen auf... Weiterlesen


Nicole Grießbach

Inklusion ist ein Menschenrecht

Der diesjährige Thüringer Inklusionsmonitor ergab, dass sich eine Vielzahl von Menschen mit Behinderung in Thüringen noch immer häufig ausgegrenzt, stigmatisiert und mit zahlreichen Benachteiligungen konfrontiert fühlen. Das zeigt: Inklusion ist und bleibt ein Prozess. Ein Prozess der Annahme und Bewältigung von menschlicher Vielfalt. Inklusion ist... Weiterlesen


Weg zur Eindämmung der vierten Welle auf Bundesebene frei

Die Landesvorsitzenden Ulrike Grosse-Röthig und Christian Schaft zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts und den Bund-Länder-Beratungen am heutigen Nachmittag: „Der Beschluss des Verfassungsgerichts in Karlsruhe ist eine schallende Ohrfeige für die Kritiker der Bundesnotbremse. Mit dieser Entscheidung im Rücken, ist heute Nachmittag der Weg... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig

Gewalt in Beziehungen - oft unsichtbar, gefährlich und nicht hinzunehmen!

Partnerschaftsgewalt ist zum weit überwiegenden Teil ein Männerproblem, die Dunkelziffer hoch. Dass sehen wir, wenn wir uns die Zahlen des ersten Pandemiejahres 2020 anschauen. Nur 20,9 Prozent der Tatverdächtigen 2020 waren Frauen, 79,1 Prozent Männer. Wir müssen deshalb in den Haushaltsverhandlungen darauf dringen, dass es in den Etatbereichen,... Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE


Anja Müller

Trotz Entscheidung aus Karlsruhe – Arbeit für mehr Parität im Wahlrecht kann weitergehen

Anja Müller, Sprecherin für Demokratie und Verfassung der LINKE-Fraktion, zur heute bekannt gewordenen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Urteil des Thüringer Verfassungsgerichtshofs zur Parität im Thüringer Wahlrecht: „Die Entscheidung aus Karlsruhe bezieht sich auf die Zulässigkeit der Verfassungsbeschwerde, nicht auf die... Weiterlesen


Cordula Eger

Eger: Familienförderung muss mit Haushaltsbeschluss gesichert werden

„Mit fast 20 Millionen Euro, die für die Förderung von Familien in Thüringen generationenübergreifend für das Jahr 2022 zur Verfügung stehen und Kernprojekt LINKER Familienpolitik sind, will die Landesregierung Familien in Thüringen auch weiterhin unterstützen. Ein Haushaltsbeschluss im Thüringer Landtag ist zwingende Voraussetzung dafür“, betont... Weiterlesen


Sascha Bilay

Digitalisierung der Thüringer Polizei voranbringen

„Thüringen braucht eine moderne und gut aufgestellte Polizei. Dafür hat die rot-rot-grüne Koalition in den letzten Jahren viele wegweisende Entscheidungen getroffen. Insbesondere im Bereich der IT-gestützten Verbrechensbekämpfung ist in Thüringen noch viel Luft nach oben. Deshalb setzt sich unsere Fraktion in den laufenden Haushaltsverhandlungen... Weiterlesen


Abgeordnete der LINKEN auf Delegationsreise in Polen: Menschenrechte einhalten – Schutzsuchende evakuieren!

Vom 14. bis 16. Januar 2022 begaben sich mehrere LINKEN-Abgeordnete aus Europaparlament, Bundestag und Landtagen (1) auf eine Delegationsreise ins polnisch-belarussische Grenzgebiet. Seit August 2021 spitzt sich die Lage dort zu. Geflüchtete, die über Belarus in die Europäische Union gelangen wollen, sitzen im Wald ohne humanitäre und medizinische... Weiterlesen


Ute Lukasch

Kinderbaulandbonus – Wohnbauförderung ist Unterstützung des ländlichen Raumes

„Endlich haben wir eine Richtlinie für den Kinderbaulandbonus (KBB)“, freut sich Ute Lukasch, wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag. „Die Unterstützung von Familien, die vor allem in ländliche Räume ziehen, ist immens wichtig für die Dorfbelebung. Als Nächstes sollten wir nun besonderes Augenmerk auf die... Weiterlesen