Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Thüringen


LINKE will plurale wirtschaftswissenschaftliche Theorie und Wirtschaftspolitik

DIE LINKE. Thüringen hat am vergangenen Wochenende auf ihrem Landesparteitag in Gera in ihr Wahlprogramm einstimmig die Forderung nach einer Professur für Plurale Wirtschaftswissenschaft (Heterodoxe Ökonomie) und ein entsprechendes wirtschaftspolitisches Forschungs- und Beratungsinstitut mit sozial-ökologischer Ausrichtung aufgenommen. Damit will... Weiterlesen


Landesparteitag in Gera am 30./31. März 2019

Wir sind 2014 angetreten eine andere, eine sozial gerechte, ökologische und demokratische Politik in Thüringen zu gestalten. Das haben wir getan. Wir haben viel für die Menschen erreicht. Die Löhne steigen, die Menschen haben mehr Geld in der Tasche und mehr Zeit für ihre Familien. Sie können heute auf eine bessere Zukunft für ihre Kinder hoffen.... Weiterlesen


Auch ein Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge: Die Medien.

Diskussionsrunde mit der medienpolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE Doris Achelwilm (MdB), Staatssekretär für Medien in Thüringen Malte Krückels und OXI-Chefredakteur Tom Strohschneider.Brauchen wir eigentlich einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk und ist die Rundfunkt-Gebühr nicht sowieso viel zu hoch? Solche Fragen stehen... Weiterlesen


Für ein Internet ohne Zensur

„Am 23. März wollen wir gemeinsam auf die Straße gehen um unter dem Motto #SaveYourInternet für ein freies Internet ohne private Zensurmaschine zu demonstrieren,“ erklärt Martin Schirdewan, Spitzenkandidat der Partei DIE LINKE bei der Europawahl. Schirdewan weiter: „Selbst im Koalitionsvertrag der jetzigen Bundesregierung steht in Zeile 2212... Weiterlesen


Antifaschistisches Engagement in Eisenach nicht diffamieren

"Die in den vergangenen Tagen gegen eine in Eisenach geplante antifaschistische Demonstration aufgefahrenen „Geschütze“ verkehren den Aufruf zu dieser Demonstration ins Gegenteil“, kritisieren die Mitglieder der LAG Antifaschismus der Thüringer LINKEN. "Wie die Beratungsstellen Mobit und ezra zurecht skandalisieren, findet in der Öffentlichkeit... Weiterlesen


„Wir werden Europa nicht den Rechten überlassen.“

Martin Schirdewan wurde auf der Bundesvertreter_innenversammlung in Bonn gemeinsam mit Özlem Alev Demirel zum Spitzenkandi- daten unserer Partei für die Wahlen zum Europaparlament gewählt. Sein Bürgerbüro hat Martin in Weimar zur Zeit noch mit Gabi Zimmer. Im LinksBlick sprachen wir mit Ihm über seine Motivation und seine politischen Ziele. Weiterlesen


8. März: Frauen*streik am Frauenkampftag

Als LINKE rufen wir alle Frauen dazu auf, sich am 8. März den zahlreichen Demonstrationen anzuschließen und sich an den vielseitigen Frauenstreikaktivitäten zu beteiligen. Viele feministische Forderungen sind bis dato leider uneingelöst geblieben, deshalb wollen wir nicht länger warten. Wir streiken, denn soziale Gerechtigkeit und Gerechtigkeit... Weiterlesen


Der Jugend nicht Europa klauen – Die Europäische Union zu einem Hort von Solidarität, Demokratie und sozialer Sicherheit ausbauen

Die EU ist Teil unseres täglichen Lebens, oft ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Die EU ist auf dem Bauernhof genauso präsent wie in jedem Rathaus, auf jedem Teller, in jedem Bundesland und wird maßgeblich bestimmt von den Nationalregierungen der europäischen Mitgliedstaaten. Weiterlesen


100 Jahre Weimarer Verfassung – Politische und soziale Fortschritte wie vertane Chancen

Am 6. Februar 1919 kamen im Weimarer Nationaltheater 423 Abgeordnete der verfassungsgebenden Nationalversammlung zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen - unter ihnen erstmals in der Geschichte des deutschen Parlamentarismus 37 Frauen. Wir würdigen einhundert Jahre nach diesem historischen Ereignis die von der Nationalversammlung am 11. August... Weiterlesen


LAG Frieden, Internationale Politik und Migration

Schützt Menschen – schützt Rojava

Internationaler Aktionstag gegen die militärische Besatzung in Rojava und Afrin – 28. Januar 2019 in Jena: 16 Uhr Kundgebung / 17 Uhr Demo zum Campus Für den 28.01.2019, dem vierten Jahrestag der Befreiung der kurdisch-syrischen Stadt Kobane vom „Islamischen Staat“ (IS), ruft die LAG Frieden, Internationale Politik und Migration der LINKEN in... Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen aus der Landtagsfraktion DIE LINKE


Kati Engel

Kindergelderhöhung kommt wieder bei den Ärmsten nicht an

Das Kindergeld wird ab 1. Juli 2019 angehoben. Dies ist nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit die höchste Steigerung des Kindergeldes seit 2010 – allerdings nicht für Kinder aus Familien mit SGB II-Bezug. „Wieder einmal gehen Menschen, die Hartz IV beziehen, bei der Erhöhung des Kindergeldes leer aus“, kritisiert die kinder- und... Weiterlesen


Katharina König-Preuss

Eisenacher NPD gibt militanten C18 Neonazis Unterschlupf und CDU kritisiert fehlenden Handschlag mit Neonazis

„Während die Union im Bund gerade darüber diskutiert, dass es keine Zusammenarbeit mit der AfD geben dürfe, fehlt der CDU in Eisenach bereits die klare Haltung bei der Abgrenzung zur NPD. Wenn die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf (DIE LINKE) die Courage zeigt, der NPD bei der Konstituierung des Stadtrates erneut den Handschlag zu... Weiterlesen


Ina Leukefeld

Regionale Integrationsprojekte sind unverzichtbar

In der zu Ende gehenden Wahlperiode hat sich Ina Leukefeld, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit VertreterInnen aus regionalen Integrationsprojekten für Langzeitarbeitslose im Thüringer Landtag getroffen. Aus diesem Anlass erklärt sie: „Es ist Zeit, auch auf diesem Gebiet Bilanz von Rot-Rot-Grün zu ziehen, gewonnene... Weiterlesen


Betriebs- und Personalrätekonferenz „Arbeit 4.0 – Herausforderungen im digitalen Wandel“

„Mit der Digitalisierung der Arbeitswelt stehen auch Gewerkschaften vor neuen Herausforderungen. Wer glaubt, dass die Technik allein, nur weil sie Technik ist, die gesellschaftliche Entwicklung bestimmt, unterliegt einem Irrglauben. Auch Freiheiten und Vorteile für alle kommen nicht automatisch daher“, so Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer... Weiterlesen


Dr. Gudrun Lukin

Bundesverkehrsminister ignoriert Verkehrssicherheit

„Bundesweit stiegen im vergangenen Jahr die Zahl der Unfälle und der Unfallopfer. Anstatt hier im Sinne der ‚Vision Zero‘ tätig zu werden, erhöhen sich in beängstigendem Maße Vorschläge des Bundesverkehrsministers, die neue Gefährdungen schaffen“, sagt Dr. Gudrun Lukin, verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Thüringer Landtag. Weiterlesen