Filmabend zum Frauen*kampftag

Lara Albert
KV-SMAktuell

Anlässlich des Frauen*kampftags lädt der DGB Schmalkalden-Meiningen am 8. März in die Villa K in Schmalkalden zum gemeinsamen Kinoabend ein.

Der Start ist für 18:00 Uhr geplant.

„Wir wollen zum 8. März nicht nur Blumen verteilen, sondern Frauen innerhalb und außerhalb der Gewerkschaft einen Anlaufpunkt bieten um sich zu vernetzen und so gegenseitig den Rücken zu stärken.“ fasst DGB-Kreisvorsitzende Lara Albert zusammen. „Dabei gilt, politische Arbeit darf auch Spaß machen und so freue ich mich auf das ein oder andere Gespräch in ungezwungener Atmosphäre bei einem Gläschen Sekt oder O-Saft.“ Der Eintritt und die Getränke sind für Frauen selbstverständlich kostenfrei. Weitere Getränke können entgeltlich in der Villa K erworben werden.

Männer, die dem Austausch beiwohnen und sich den aufgeworfenen Themen annehmen möchten sind auch Willkommen.

Außerdem soll noch auf den „Walk of femmes“ ab 11:00 Uhr in der Meininger Innenstadt hingewiesen sein, der vom Frauenhaus Meiningen organisiert wird. Im Rahmen dessen und der gleichnamigen Broschüre, welche in Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleiterin für Kultur der Stadt Meiningen Dr. Iris Helbing entstanden ist, werden wichtige Frauen der Geschichte beleuchtet und Alltagsheldinnen entsprechend gewürdigt.